Unsere moderne Praxis verfügt über elektrische Türen, der Wartebereich ist hell und lichtdurchflutet. Folgende medizinisch-technische Möglichkeiten halten wir für Ihre Behandlung vor:

· eigener Operationstrakt auf höchstem Qualitätsstandard
· separater Eingriffsraum
· digitales Röntgen
· Verbandsräume

· Sprech- und Behandlungszimmer
· Notfallmanagementsystem
· Lüftungs- und Klimaanlage
· digitale Patientenakte (papierlose Praxisdokumentation)

Praxisausstattung

Digitales Röntgen, Ultraschall, Gefäßdoppler, Duplex- und Triplexsonographie, arterielle und venöse Gefäßmessungen, Puls-Oszillographie, Entstauungsgerät (AIK), Vibrationsplatte (Galileo), PST (Magnetfeldtherapie), TENS-Therapie (Reizstrom), Stoßwellentherapie, Akupunktur-Räume, 4-D-Vermessung, Fußdruckmessung

Patientensicherheit

Unsere Praxis ist an das Notfallmanagement (Notarztteam) des benachbarten St. Vinzenz Hospitals angeschlossen.

Hygiene

Unsere Praxis ist nach QEP zertifiziert und hält einen speziell ausgebildeten hygienebeauftragten Arzt vor. Die Hygienerichtlinien werden nach gesetzlichen Vorgaben eingehalten, regelmäßig überprüft und kontinuierlich angepasst.

Imressionen

Wie sieht es im Chirurgisch-Orthopädischen Zentrum Dinslaken eigentlich aus?