Hartmut Zander Orthopäde Dinslaken

Hartmut Zander
FACHARZT FÜR CHIRURGIE, ORTHOPÄDIE, UNFALLCHIRURGIE, SPEZIELLE UNFALLCHIRURGIE

Lebenslauf
· geboren 1962, verheiratet, 3 Kinder

· Studium der Medizin and der Ruhruniversität Bochum sowie der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

· 3. Staatsexamen 1989

· Facharzt 1995

· Oberarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am St.-Vinzenz-Hospital Dinslaken 1997-2009 und Weiterbildungsermächtigter der Abteilung.

Qualifikationen

· Facharzt für Chirurgie

· Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

· Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie
·
Zusatzweiterbildung spezielle Unfallchirurgie
·
Zusatzbezeichnung:

• Sportmedizin

• Manuelle Medizin/Chirotherapie

• Tauchmedizin GTÜM e.V.

• Fusschirugie zertifiziert nach der GFFC
·
Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften (D-Arzt)
· Hauptoperateuer im Endoprothesenzentrum am Vinzenz Hospital

Tätigkeitsschwerpunkte
· Endoprothetik: Hüft- und Kniegelenksendoprothesen (stationär)
· minimalinvasive Chirurgie
– Arthroskopie Schulter-, Knie-, Sprung- und Ellenbogengelenk
· Schulterchirurgie
· Arthroskopische Rekonstruktion von Schultergelenkschäden
(Rotatorenmanschettennaht, Stabilisierungsoperationen)
· Impingementsyndrom (Schulterenge und Kalkschulter)
· Handchirurgie
· Fußchirurgie

Ermächtigungen
· ambulante Operationen
· arthroskopische Operationen
· Ultraschalldiagnostik der Gelenke, Weichteile und Säuglingshüften
· konventionelle Röntgendiagnostik

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften
· Gesellschaft für Fußchirurgie e.V.
· Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
· Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM-MWE)
· AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie